Nachhaltigkeit

Was ist Nachhaltigkeit? Der Begriff hat vielerlei Definitionsversuche erfahren. Hier eine kleine, nicht repräsentative Auswahl:

Dauerhafte Entwicklung ist Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, daß künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.
WCED (Brundlandtkommission), HAUFF 1987
Bezeichnung für eine Entwicklung, in der die Bedürfnisse heutiger Generationen befriedigt werden sollen, ohne die Bedürfnisse kommender Generationen zu gefährden.
Wuppertal Institut: "Zukunftsfähiges Deutschland", hrsg. v. BUND/Misereor, Januar 1996
Ein nachhaltiges System ist ein System, das über lange Zeit die Umweltqualität vergrössert und die Ressourcenbasis, von der die Primärproduktion abhängt, erhält, die notwendige Versorgung der Menschen sichert, ökonomisch lebensfähig ist und die Lebensqualität der Produzenten und der ganzen Gesellschaft vergrössert.
SCHALLER (1990)
Eine Bewirtschaftung ist dann nachhaltig, wenn sie die irreversiblen Stoffverluste minimiert.
RIPL, HILDMANN & JANSSEN 1997

Stand: 06.09.1999