Architektur im Maghreb

 Höhlenstädte (Marokko, Tunesien)

 Ghofas 'bienenwabenfürmige geschachtelte Wohnzellen aus Lehm' (Südtunesien)

 Ksare 'befestigte, rechteckige und geplante Siedlungen mit einem einzigen Zugang,

            von dem aus der Weg zum zentralen Platz führt' (Südmarokko)

 Tighremt-Lehmburgen (Marokko)

 Agadir-Kollektivspeicher (Atlasgebirge)

 Moschee Hassan II. (Casablanca)

Quelle: Persner, N., H. Honour und J. Fleming (1992): Lexikon der Weltarchitektur. München, 768 - 71.


    Ma'a ElSalama Auf Wiedersehen!