Entwürfe für nachhaltige Wasser- und Stoffkreisläufe

Spezialseminar Umwelt- und Raumplanung im Sommersemenster 2004

Aufgabenstellung

Feuchtgebieten kommt für den Wasser- und Stoffhaushalt der Landschaft eine besondere Bedeu­tung zu. Allerdings wurden diese Biotope sehr häufig ge- und zerstört, so daß heute eine verminderte Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes festzustellen ist. Um dem entgegenzuwirken, wäre die Neu­anlage von Feuchtgebieten eine Möglichkeit. Diese können zugleich zur Reinigung verunreinigten Wassers und zur Biomasseproduktion dienen.

Im Rahmen dieses Spezialseminars soll zunächst eine Übersicht über die Problematik erarbeitet werden (6 Termine), um anschließend in Kleingruppen zwei oder drei Entwürfe genauer auszuarbeiten (8 Termine). Damit soll die Möglichkeit gegeben werden, das sonst eher abstrakte Wissen am konkreten Beispiel anzuwenden.

Themen

  1. Systemmodell Wasser und Landschaft: Wasserhaushalt und Wassernutzung, Wasserkreislauf, Land­nutzung und Stoffausträge; non-point-source Stoffeinträge in Gewässer; Selbstreinigung;
  2. Punktuelle Einträge durch Siedlungen und Klärwerksabläufe; gesetzliche Anforderungen, WHG
  3. Module: PKA, Klärteiche
  4. Module: SRP, Schilfpolder, Rieselwiesen
  5. Module: DPS, Camellones, Duck revolution, Aquakultur Stensund, ...
  6. Regenerative Energie und Rohstoffe: Erzeugung und Verwertung; EEG
  7. Entwurf 1: Klärung häuslicher Abwässer (Beispiel dörfliche Struktur im ländlichen Raum)
  8. Entwurf 2: Rekultivierung von Tagebaurestflächen und Biomasseproduktion
  9. Entwurf 3: Wasser- und Stoffrückhalt im landschaftlichen Bereich

Einschreibung und Vorbesprechung

Ort und Zeitraum der Einschreibung: Senden Sie eine E-Mail mit Ihrer gültigen Mailadresse bis zum 30.01.2004 an
kuring@geographie.uni-halle.de mit folgenden Angaben:
Die Betreffzeile muss enthalten: SpS RUP Kreislauf
Nachname:
Vorname:
Studiensemester im SS 04:
Studienrichtung:
Nebenfächer:

Verbindliche Vorbesprechung und Vergabe der Themen: Donnerstag, 05.02.04 um 17.15 Uhr im PR 3.3.21

Anzahl der Studierenden: 15

Dieses Spezialseminar wird für Studierende ab dem 6. Studiensemester angeboten.

Achtung! Die für das 5. Studiensemester angebotenen Inhalte der Pflichtvorlesung "nachhaltige Raumentwicklung" bilden die Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Oberseminar. Zur Teilnahme ist das bis dahin als ausreichend bestätigte Grundwissen durch ein "Testat nachhaltige Raumentwicklung" Voraussetzung (s. Aushang). Das Testat wird am 05.02.04 um 16:00 Uhr im HS 3.28 (Informatik) angeboten; Wiederholungsmöglichkeit am 19.02.04 um 16:00 Uhr im HS 3.04 (Informatik). Die Anzahl der Studiensemester wird zusätzlich berücksichtigt, so dass höhere Semester eher einen Seminarplatz erhalten.

Neu: Ergebnisse des Testats für Ober- und Spezialseminar vom 05.02.2004

Anmeldungen zum Seminar sind verbindlich. Werden bereits vergebene Plätze später nicht genutzt, können bei einer späteren Vergabe Wartezeiten (Anzahl der Semester) nicht angerechnet werden.

Seminartermin: Do, 08.00-10.00 Uhr, SR 4.3.21

Seminarleitung: Dr. Chr. Hildmann


Stand: 21.01.2004 Christian Hildmann